Energienews


16.10.2015

EEG-Umlage für 2016 steht fest

Die Übertragungsnetzbetreiber haben die Höhe der EEG-Umlage ab dem 1. Januar 2016 bekanntgegeben: Sie beträgt 6,35 Cent/kWh und steigt damit um 0,18 Cent/kWh gegenüber dem Vorjahr. Zwischen 2012 und 2014 stieg die EEG-Umlage von 3,59 Cent/kWh auf 6,24 Cent/kWh deutlich an. 2015 betrug sie 6,17 Cent/kWh.

Die Summe aus Börsenstrompreis und EEG-Umlage erreichte 2013 mit 10,55 Cent/kWh ihren Höchststand. 2014 lag sie bei 10,46 Cent/kWh, 2015 bei 9,96 Cent/kWh. Für 2016 rechnet das BMWi mit voraussichtlich ca. 9,77 Cent/kWh.

Ein Informationspapier des BMWi zur EEG-Umlage 2016 finden Sie hier.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Claus Schneider
Schornsteinfegermeister
Adolf-de-Beer-Str. 25 a
26125 Oldenburg
Deutschland

Telefon:+49 441 36149394
Telefax:+49 441 36149395
Mobil:0177/6131098
E-Mail: