Energienews


15.09.2021

„Auf Wasserstoff in Gebäuden zu setzen ist unseriös“

Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff) hatte Ingeborg Esser, Hauptgeschäftsführerin des GdW zum Schlagabtausch eingeladen. Themen waren unter anderem die Förderung der Gebäudesanierung, die Nutzung von Wasserstoff, die Umlage der CO2-Abgabe und  die serielle Sanierung.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Claus Schneider
Schornsteinfegermeister
Adolf-de-Beer-Str. 25 a
26125 Oldenburg
Deutschland

Telefon:+49 441 36149394
Telefax:+49 441 36149395
Mobil:0177/6131098
E-Mail: